Weck, Worscht, Woi

www-1„Weck, Worscht, Woi“

Diese Fortbildung ist vor allem Dreierlei.

Zum einen, nach über 300 Vorträgen und Kursen exakt die Fortbildung, die ich, Hans-Willi Herrmann,  nach über 20 Jahren intensiver Beschäftigung mit der Endodontie
machen möchte.

Um meine Fähigkeiten und Kenntnisse genau so, und bis ins kleinste Detail, den interessierten Kollegen zu vermitteln.

Zum zweiten definitiv kein Kurs für Jedermann.
Im Gegenteil für eine kleine, scharf umrissene Zielgruppe.

Und damit zum dritten vor allem auch ein spannendes Experiment.
Das eigentlich – seinem Wesen nach – auf eine Crowdfunding- Homepage a la „Kickstarter“ gehört.
Aber dort würde es die Zielgruppe der Endo- Enthusiasten nicht finden.

Daher erfolgt die Ausschreibung hier.