5 Prämolaren (5)

von Donald Becker

Längst sind wir hier in der Vorstellung der 5 Prämolaren über die unter dieser Unterschrift zusammengefassten Zahl an Beispielen hinaus, aber die Menge der anatomisch interessanten Fälle reisst einfach nicht ab.

Nachfolgend zwei weitere Exemplare:

Fall 1

54 jähriger Patient, Überweisung durch Hauszahnärztin,  Zahn 24, Zustand nach WF vor vielen Jahren. Der Zahn bleib in all der Zeit bis heute asymptomatisch. Im Jahr 2015 dann Fistelbildung vestibulär in Regio 23/24, 10 mm von  der Interdentalpapille entfernt.

Auf Grund der von uns im Rahmen der WF- Revision durchgeführten Maßnahmen verschwindet die Fistel. Aus der  Wurzelkanalfüllung in zeitgemäßer Schilder- Technik mit erwärmter Guttapercha und Kerr Pulp Canal Sealer XWT resultiert die Abfüllung eines massiven lateralen Kanals im Zentrum einer lateralen Knochendestruktion an Zahn 24.

Fall 2

40 jähriger Patient,  symptomatischer Zahn 24, tiefreichende Infraktur mesial, Zustand nach initialer WK durch Hauszahnärztin, medikamentöser Einlage, Cavitverschluss, anschließend Überweisung an unsere Praxis. Dentinadhäsive Restauration durch die in unserer Praxis restaurativ tätige Kollegin. Wurzelkanalaufbereitung in Handinstrumentation und mittels maschineller Nickel- Titaninstrumente. Vertucci – Typ 2 (apikale Typ 2:1 ) – Konfiguration. Medikamentöse Einlagen. Aus der Wurzelkanalfüllung in zeitgemäßer Schilder- Technik mit erwärmter Guttapercha und Kerr Pulp Canal Sealer XWT resultiert die Abfüllung diverser apikaler Ramifikationen.

 

 

5 Gedanken zu „5 Prämolaren (5)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s